Zu keinen Überraschungen kam es dagegen in Gruppe B. Aufsteiger Groß Berkel zeigte keine Nerven bei der Favoritenrolle gegenüber dem TSV Lüntorf und fuhr letztendlich einen souveränen 6:1-Heimerfolg ein. Auch Trainer Thomas Pernath zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Männer, die durch den frühen Doppelpack von Jannis Lücke (5./13.) die Zeichen schnell auf Sieg gestellt hatten: „Für die hohen Temperaturen, die wir hier zum Anpfiff noch hatten, haben die Jungs das Beste rausgeholt.

Der frisch gebackene Aufsteiger in die 1. Kreisklasse ist ebenfalls am Mittwochabend im Einsatz. Die 05er empfangen den TSV Lüntorf auf heimischem Rasen. Trotz einiger personeller Ausfälle, blickt Groß Berkels Trainer Thomas Pernath gespannt auf den ersten Pflichtspieleinsatz in der neuen Saison: „Wir freuen uns, weil nun die neue Spielzeit eingeläutet wird. Leider haben wir eine mehr als durchwachsene Vorbereitung hinter uns. Zwar sind wir erst gut aus den Startlöchern gekommen, dann jedoch kamen die Personalprobleme.