• Veranstaltungen

    TSV Laternenumzug 2019

    Am Freitag, 08. November 2019 um 17:00 Uhr. 

    Vom Kirchhof in Groß Berkel zum Vereinsheim

    Wir bringen Licht in die dunkle Jahreszeit... 

    Weiterlesen ...

    Indoor Betriebs- und Freizeitturnier 2016

    111-jähriges Groß Berkeler Jubiläum geht in die nächste Runde!

    Diesmal mit einem Betriebs- und Freizeitturnier / Heimische Unternehmen wie Aerzener, Gruse und Lenze vertreten.

    Weiterlesen ...

    Vereinsinternes Hallenturnier 2015 - Bericht und Ergebnisse

    Am Samstag, 14.03.2015 fand das alljährliche Highlight der Hallensaison statt. Insgesamt gingen leider nur 6 Mannschaften ins Rennen: Titelverteidiger „Alte Herren Fußball“, 1. Herren Fußball, Fußball B- und C-Junioren, Tischtennis sowie Groß Berkeler Alkstars.

    Schon in der ersten Spiel-Runde zeichnete sich eine Tendenz ab, wobei der Titelverteidiger eher kein Wort bei der erneuten Pokalvergabe mitreden könne. Zudem präsentierte sich die 1. Herren Fußball souverän. Mannschaftliche Geschlossenheit und stehts ein Auge für den Nebenmann zeichneten die Spieler aus. Dies führte nicht nur zum Titel, sondern sicherte Anil Sargut auch die Tojägerkanone! Zweifelsohne den schönsten Turniertreffer erzielte Fabian M. für die Alkstars, der den Ball aus 25 m mit ca. 132,34 km/h in den Winkel knallte.

    Weiterlesen ...
  • 1. Herren Fußball

    SV Eintracht Afferde II - TSV 05 Groß Berkel

    Den Auftakt des sechsten Spieltags in der 1. Kreisklasse bestreiten die Bezirksliga-Reserve der Afferder Eintracht und Aufsteiger Groß Berkel. Während die Gäste zuletzt durch ihre starke Form glänzten, mussten sich die Hausherren trotz zweimaliger Führung mit einem Unentschieden gegen Osterwald (2:2) zufriedengeben. SVE-Sprecher Maurice Wiewel hofft vor der Begegnung am Freitag daher auf Besserung: „Nach unserem enttäuschenden Auftritt am vergangenen Freitag empfangen wir nun einen starken Aufsteiger. Gegen Osterwald haben wir alles vermissen lassen, was es für ein Fußballspiel braucht. Wir waren nicht in den Zweikämpfen und haben uns mehr mit Nebenschauplätzen beschäftigt als auf das eigene Spiel.

    Weiterlesen ...

    TSV Groß Berkel - MTSV Aerzen II

    Groß Berkel mit zweitem Derby in 48 Stunden / Pernath hofft auf zahlreiche Unterstützung

    Kosowski: „Eigentlich hat es keiner verdient, im nächsten Spiel zu spielen“

    Nach dem 2:2 im Derby gegen Germania Reher stehen die Groß Berkeler nur 48 Stunden später schon wieder vor einem Derby – diesmal gegen den MTSV Aerzen II. „Im zweiten Derby holen wir hoffentlich die drei Punkte. Aerzen hat eine gestandene Kreisligamannschaft, die mit ganz viel Pech abgestiegen ist. Aber wir spielen zuhause und hoffen erneut auf viele Zuschauer. Gegen Reher waren rund 200 Zuschauer da und wir würden uns riesig freuen, wenn es wieder eine ähnliche Kulisse gibt. So viel Unterstützung spornt an und dann reicht es vielleicht auch für einen Sieg“, erklärt Groß Berkels Trainer Thomas Pernath, der auch auf der personellen Ebene Entwarnung gibt.

    Weiterlesen ...

    TSV Groß Berkel 1 - 0 MTSV Aerzen II

    Sander entscheidet Hummetal-Derby: „Geht runter wie Öl“

    Pernath: „Insgesamt haben sich die Jungs den Sieg kämpferisch absolut verdient“ / Schiedsrichter Wiewel mit „hervorragender“ Leistung

    „So ein Derbysieg geht runter wie Öl“, war Groß Berkels Trainer Thomas Pernath die Freude nach dem 1:0-Erfolg über Aerzens Bezirksliga-Reserve förmlich anzumerken. Die 05er, die als Aufsteiger nun seit vier Partien ungeschlagen sind, lieferten sich mit den Gästen einen richtigen Fight. Der Coach sah seine Farben vor allem im ersten Durchgang etwas überlegen: „In der ersten Halbzeit hatten wir etwas mehr vom Spiel. Nach der Pause haben wir dann etwas den Faden verloren.

    Weiterlesen ...
  • Alt-Herren Fußball

    TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel

    „Kampfreiche Begegnung“ bei der TSG – „Hätte auch anders ausgehen können“

    TSG dreht Partie gegen Groß Berkel

    Im zweiten Saisonspiel nach der Wiederbelebung der Altherrenmannschaft fuhr der TSG Emmerthal beim Punktspiel gegen den TSV Groß Berkel den ersten Sieg ein. Die Gastgeber siegten mit 3:1. Dabei hatte der Freitagabend aus Sicht der TSG denkbar schlecht angefangen. Kai-Werner Schwiegmann brachte die Gäste in der 22. Spielminute mit einem umstrittenen Elfmeter in Führung. Danach erhöhte Emmerthal jedoch den Druck und sorgte in Person von Alexander Miller bereits vor der Halbzeit für den Ausgleich (26.). Nach dem Pausentee stellte die TSG die Weichen auf Sieg, indem erneut Miller (53.) und Norman Rath (61.) ins Tor der Gäste trafen. TSG-Sprecher Timo Schnorfeil zeigte sich nach den ersten drei Punkten euphorisch: „Der Einsatz hat in jedem Fall gestimmt bei dieser kampfreichen Begegnung. Aufgrund der zweiten Hälfte haben wir verdient gewonnen.“ Gleichzeitig zollte er auch dem Gegner Respekt: „Wir haben gegen einen starken Gegner gespielt. Mit ein bisschen Pech hätte das Spiel auch anders ausgehen können.“

    Tore: 0:1 Kai-Werner Schwiegmann (22.), 1:1 Alexander Miller (26.), 2:1 Miller (53.), 3:1 Norman Rath (61.).

    Quelle: AWesA

    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_11
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_7
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_18
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_39
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_6
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_45
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_32
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_12
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_29
    • TSG Emmerthal 3 - 1 TSV 05 Groß Berkel_30

    TSG Emmerthal - TSV 05 Groß Berkel

    „Wir freuen uns riesig auf unser Heimspiel-Comeback nach über 3 Jahren“, sagt Emmerthals Sprecher Ekrem Elmas. „Der Auftakt in Tündern war gut, unser Team formiert sich langsam. Unser Primärziel ist es, als Mannschaft zu reifen und die Aktivität am Leben zu halten. Und je mehr Punkte wir dann dabei sammeln, umso besser.“

    Weiterlesen ...

    Altherren: SG Klein Berkel/Königsförde - TSV Groß Berkel

    TSV Groß Berkel: Englische Woche startet mit Derby

    Mittwoch-Abend geht’s zur SG Klein Berkel/Königsförde / Zenker: „Bestehenden Freundschaften werden 70 Minuten ruhen“

    Vor der Winterpause ist nach der Herbst-Pause: Fünfeinhalb Wochen ist das letzte Spiel vom TSV Groß Berkel her. Jetzt geht es in eine englische Woche, bevor der Ball wieder fünf Monate ruht. „Es ist schon seltsam bis Mitte Oktober lediglich vier Spiele gespielt zu haben. Für unseren Derby-Gegner am Mittwoch ist es noch spannender. Denn Klein Berkel hat sogar noch ein Spiel weniger absolviert“, schildert Groß Berkels Sprecher Alexander Zenker die Situation und ergänzt: „Unser Ziel in den zwei Spielen am Mittwoch in Klein Berkel und Freitag in Großenwieden wollen wir so erfolgreich wie möglich bestreiten.

    Weiterlesen ...
  • Jugend Fußball

    B-Jugend-Turnier des TSV Groß Berkel

    111 Jahre TSV Groß Berkel! Den Startschuss zum Jubiläum gibt B-Turnier

    In Groß Berkel soll das ganze Jahr gefeiert werden – 111 Jahre wird der TSV in diesem Jahr alt. Neben zahlreichen Feierlichkeiten, bei denen auch Nicht-Berkeler herzlichen willkommen sind, hat der Verein auch das eine order andere sportliche Event vorbereitet. Das Sommerhighlight wird die Austragung der Endspiele um den Jugend-Kreispokal darstellen. Im Winter geht es in die Halle, wo diverse Turniere, wie die „inoffizielle & offene Hummetalmeisterschaft für Herrenmannschaften“, das traditionelle Turnier für Betriebs- und Freizeitmannschaften sowie der alljährliche Spaßkick um die „TSV-Krone im Fußball“ ausgerichtet werden. Beginnen wird die Turnierserie am Wochenende mit dem Hallenturnier für B-Junioren. Insgesamt gehen ab 13.40 Uhr zehn Vereine mit 13 Teams an den Start. „Zudem freuen wir uns, einmal mehr die inoffizielle Hyme der ,Exorbitanten' zum Motto des Jubiläumsjahres werden zulassen: ,Die Nummer Eins beim Feiern!'", ist Spartenleiter Alexander Zenker schon in Feierlaune. Detaillierte Infos zu den Terminen gibt's auch unter tsv05grossberkel.de!
     
    Weiterlesen ...

    JSG Groß Berkel/Aerzen/Reher 8 - 2 JSG Süntel/Flegessen

    Auch im zweiten Saisonspiel zeigte sich die Berkel B-Junioren-Vertretung als die bessere Mannschaft und heimste die ersten Heimpunkte der Saison ein. Trotz enger Personaldecke (11 Spieler), wurde die taktische Marschrute größtenteils umgesetzt. Natürlich trug das frühe 1:0 durch Deniz (direktverwandelte Ecke) in der 5. Minute dazu bei, Sicherheit im Spielaufbau auszustrahlen. In Halbzeit eins war Deniz vom Gegner überhaupt nicht zu stoppen. So ließ er zwei weiter Treffer folgen und bereitete einen Treffer von Dijwar vor. Dieser erzielte auch das das 5:0, gleichzeitig der Halbzeitstand. Unter schwierig werdenden Lichtverhältnissen blühte Benedict in der zweiten Halbzeit auf uns servierte einen „Gassen-Steilpass“ nach dem anderen. Rene, Julian uns Dijwar profitierten von diesen genialen Momenten des „Nachtfalken“ und bauten die Führung auf 8:0 aus.

    Weiterlesen ...
  • Tischtennis

    Tischtennis – Team steigt in die 2. Bezirksklasse auf!

    Knappe Niederlage in der Relegation gg. Hess. Oldendorf ohne Bedeutung - Zweite Mannschaft geplant - Verstärkungen gesucht

    Die aktuell einzige Tischtennis Mannschaft des TSV hat es geschafft, der Aufstieg in die 2. Bezirksklasse ist gesichert.

    Weiterlesen ...

    Rückrundenstart durchwachsen, TT - Team trotzdem auf Kurs Klassenerhalt!

    Der Start für unsere Tischtennismannschaft im Jahr 2016 verlief durchwachsen. Aufgrund eines ungefährdeten Siegs gegen den Tabellenletzten ist das Ziel Klassenerhalt der Kreisliga trotzdem näher gerückt. Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung der Spiele =>

    Weiterlesen ...

    3 Punkte zum Saisonabschluss - Platz 5 nach Hinrunde

    Nach dem Heimsieg gegen Löwensen und der Auswärtsniederlage in Weibeck ging es zum Saisonabschluss darum den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern. Bei den letzten beiden Spielen der kompletten Liga der Hinserie gelang dies überzeugend.

    Weiterlesen ...
  • Handball

    Handballer entscheiden knappes Duell gegen HV Barsinghausen III für sich - Groß Berkel 20 Minuten in Unterzahl

    Die Handballer des TSV setzten sich am Samstagabend knapp mit 22:20 gegen die Dritte aus Barsinghausen durch.

    Zum 12. Spieltag der Regionsliga Männer Staffel 4 reiste die zweite Oberliga-Reserve aus Barsinghausen als Tabellensiebter zum Tabellenfünften an die Humme.

    Weiterlesen ...

    Fanbus zum letzten Handball-Saisonspiel der 1. Herren

    Für das letzte Saisonspiel unserer Handballer der 1. Herren gegen den Titelaspiranten MTV Holzminden am 18.04.15 (Anpfiff 18:30) wird ein Fanbus organisiert. Bei Interesse meldet euch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Es sind noch Plätze frei.

  • Vorstand

    Die Jubilare 2018 - unsere treusten Mitglieder

    „Keine Schuld ist dringender, als die, Danke zu sagen.“ Cicero (106-43v.Chr)

    Auch in diesem Jahr, freut sich der TSV 05 Groß Berkel e.V. über die Ehrung ihrer treusten Mitglieder, den Jubilaren:

    Weiterlesen ...

    Jahreshauptversammlung 09. März 2018

    Der neue Vorstand stellt sich vor

    Das neue Vorstands-Team des TSV 05 Groß Berkel e.V. stellt sich vor:

    Präsident Reinhard Burdinski

    1. Vorsitzender Artur Zenker

    Stv. Vorsitzender Ingo Büthe

    Kassenwart Sebastian Hinz

    Schriftführer Jens Buchholz

    Der TSV 05 blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Die Jugendarbeit stand im Vordergrund, die zur Ausweitung der Angebote im Bereich Turnen und Tischtennis aktiv geführt hat. In den Bereichen Badminton, Handball und Fußball konnte das Angebot gehalten werden. Ein Zuwachs von 10 Mitglieder auf insgesamt 370 Mitglieder konnte verzeichnet werden.

    Weiterlesen ...

    TSV 05 Groß Berkel II 6 - 2 ESV Eintracht Hameln II

    TSV 05 Groß Berkel II demontiert ESV Eintracht Hameln  II

    Mit einer 2:6-Niederlage im Gepäck ging es für die Reserve von ESV Eintracht Hameln vom Auswärtsmatch bei der Zweitvertretung von TSV 05 Groß Berkel in Richtung Heimat. TSV 05 Groß Berkel II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen ESV Eintracht Hameln II einen klaren Erfolg.

    Weiterlesen ...

    TSV 05 Groß Berkel II - ESV Eintracht Hameln II

    TSV 05 Groß Berkel II unter Zugzwang

    Am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr trifft die Reserve von TSV 05 Groß Berkel auf die Zweitvertretung von ESV Eintracht Hameln. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von TSV 05 Groß Berkel II ernüchternd. Gegen TB Hilligsfeld II kassierte man eine 3:6-Niederlage. ESV Eintracht Hameln II musste sich am letzten Spieltag gegen SG Klein Berkel/Königsförde III mit 0:14 geschlagen geben.

    Weiterlesen ...

    TB Hilligsfeld II 6 - 3 TSV 05 Groß Berkel II

    Für die Zweitvertretung von TSV 05 Groß Berkel gab es in der Partie gegen die Reserve von TB Hilligsfeld, an deren Ende eine 3:6-Niederlage stand, nichts zu holen. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: TB Hilligsfeld II wurde der Favoritenrolle gerecht.

    Weiterlesen ...

Hier findest du Veranstaltungsberichte und Spielberichte vom TSV 05 Groß Berkel.