Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Homepage. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie rund um den Verein. Schauen Sie auch regelmäßig auf unserer Facebook-Seite und der Sponsorenübersicht für vergünstigte Angebote vorbei.

 

  • TSV 05 Groß Berkel 2 - 1 SG Hastenbeck/Emmerthal

    Egbers & Hagedorn stoppen Hastenbeck-Emmerthals Höhenflug

    Groß Berkel & TC Hameln führen Staffel 2 nun zu zweit an

    Groß Berkel jubelt im Gipfeltreffen! Dank eines 2:1-Sieges gegen die bis dahin punktgleiche SG Hastenbeck-Emmerthal haben die Groß Berkeler den Abstand auf drei Punkte ausgebaut. „Unterm Strich wäre auch ein Remis gerecht gewesen, aber den Sieg nehmen wir natürlich gerne mit. Es war ein hart umkämpftes Spiel“, erklärte TSV-Trainer Thomas Pernath. Seine Mannschaft ging bereits in der 14. Minute dank eines 20 Meter-Flachschusses von Jan Egbers in Front. Im Anschluss boten sich beide Mannschaften ein packendes Kreisklassen-Duell, es ging hin und her. Ein zweites Tor sollte aber erst kurz vor dem Seitenwechsel fallen, als Nils Ossenkopp einen Strafstoß zum 1:1 verwandelte.

    Weiterlesen ...  
  • TSV 05 Groß Berkel II 7 - 4 SG Lüntorf

    Hattrick von Davies: Und doch kein Sieg für SG Lüntorf

    Mit einer 4:7-Niederlage im Gepäck ging es für SG Lüntorf vom Auswärtsmatch bei der Zweitvertretung von TSV 05 Groß Berkel in Richtung Heimat. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. TSV 05 Groß Berkel II löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

    Tamer Bolat brachte die Heimmannschaft in der 18. Minute nach vorn. Nach nur 30 Minuten verließ Eugen Deck von SG Lüntorf das Feld, Christopher Robin Lemke kam in die Partie. TSV 05 Groß Berkel II baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus. Unglücksrabe Lukas Hühnerbein beförderte den Ball in der 35. Minute ins eigene Netz und erhöhte damit die Führung der Mannschaft von Trainer Hendrik Scheler auf 2:0. Kurz vor dem Pfiff zur Halbzeit machte Jannis Lücke das 3:0 zugunsten von TSV 05 Groß Berkel II (44.).

    Weiterlesen ...  
  • TSV 05 Groß Berkel - SG Hastenbeck/Emmerthal

    Nächstes Gipfeltreffen: Pernath freut sich besonders auf das Trainerduell

    Das Spitzenspiel des Spieltags steigt am Sonntag in Groß Berkel, wenn die SG Hastenbeck/Emmerthal zum Gipfeltreffen anreist. Beide Mannschaften haben 15 Punkte auf dem Konto, der TSV ist aufgrund des besseren Torverhältnisses Erster. „Wir freuen uns auf das Spiel, beide Mannschaften haben sich dieses Spiel aufgrund ihrer bisherigen guten Leistungen verdient“, meint Groß Berkels Trainer Thomas Pernath, der ein besonderes Verhältnis zu SGHE-Trainer Daniel Wohlleben pflegt. Augenzwinkernd gibt er zu Protokoll: „Auf dem Platz habe ich früher gegen 'Wetze' das eine oder andere Mal ein glückliches Händchen gehabt. Ich hoffe, am Sonntag läuft es genauso.

    Weiterlesen ...  
  • TSV 05 Groß Berkel II - SG Lüntorf

    Wird TSV 05 Groß Berkel II seiner Favoritenstellung gerecht?

    SG Lüntorf trifft am Sonntag (12:00 Uhr) auf die Reserve von TSV 05 Groß Berkel. TSV 05 Groß Berkel II gewann das letzte Spiel souverän mit 8:1 gegen VFB Hemeringen III und muss sich deshalb nicht verstecken. SG Lüntorf erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit SV Pyrmonter Bergdörfer hervor.

    Mit zwölf ergatterten Punkten steht TSV 05 Groß Berkel II auf Tabellenplatz vier. Der Angriff der Gastgeber wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 24-mal zu. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von TSV 05 Groß Berkel II.

    Weiterlesen ...  
  • SG Klein Berkel/Königsförde II 0 - 6 TSV 05 Groß Berkel

    Groß Berkel und TC Hameln feiern Kantersiege

    Im Hummetal-Duell kam heute wenig Spannung auf – zu deutlich waren die Kräfteverhältnisse im Stadion am Beberbach. „Wir waren heute richtig schlecht. Groß Berkel war nach der Anfangsphase besser als wir, das muss man einfach anerkennen. Sie haben uns in den Zweikämpfen den Schneid abgekauft“, erklärte SG-Trainer Dirk Gelhaar. Seine Mannschaft gereit bereits in der 4. Minute durch einen Strafstoß von Jan Howind ins Hintertreffen, der heute starke Torjäger Max Brockmann erhöhte bis zur Pause mit einem Doppelpack auf 3:0.

    Weiterlesen ...  
 

  • Groß Berkel: Drei Neuzugänge & Heimspiel-Marathon

    Zenker schwärmt: „Eines der größten Torwart-Talente im Kreis“ / Neues Bruderpaar beim TSV

    Nach der langen Corona-Pause freut sich der TSV Groß Berkel auf die kommende Saison. Um möglichst gut vorbereitet in die neue Spielzeit zu gehen, bestreitet die Elf von Trainer Thomas Pernath eine Reihe von Testspielen. „Spiele, in denen wir unseren treuen Zuschauern endlich wieder ehrlichen Kreisfußball bieten wollen. Sowohl die Spieler als auch die Groß Berkeler Ultras freuen sich auf spannende Spiele“, verdeutlicht Spartenleiter Alexander Zenker. Unter Beachtung des Hygiene-Konzepts werden lediglich 58 Sitzplätze angeboten. „Wir empfehlen den Zuschauern, eigene Sitzgelegenheiten mitzubringen“, so Zenker.

    Weiterlesen ...  
  • Tischtennis im Kinder- und Jugendbereich beim TSV

    Nach langer Pause hat die Sparte Tischtennis des TSV 05 Groß Berkel seit Ende 2017 wieder einen Kinder- und Jugendbereich ins Leben gerufen. Wir sind glücklich sagen zu können, dass wir von Anfang an eine sehr gute Beteiligung hatten und wir diese bis heute halten. Dies hatten wir so nicht unbedingt erwartet. Aktuell nehmen an den regelmäßigen Trainingseinheiten 8 bis 10 Kinder im Alter von 7-12 Jahren teil.

    Der TSV 05 Groß Berkel hat in den letzten Jahren einen großen Zulauf von Kindern zu verzeichnen und von daher war die Entscheidung für ein Trainingsangebot schnell gefasst. Wir wollten neben den „alt bekannten Sparten“ eine Alternative schaffen und gleichzeitig den Kindern eine Möglichkeit bieten unsere schöne Sportart näher kennen zu lernen. Mit den Betreuern und Trainern Martin Weichert und Bastian Krückeberg haben sich gleich zwei aktive Mitglieder gefunden, die den Youngsters fachlich und moralisch zur Seite stehen.

    Weiterlesen ...  
  • JSG Hummetal B-Juniorinnen Hallen-Masters 2020

    Während der Höhepunkt der heimischen Hallen-Kreismeisterschaften noch auf sich warten lässt, hatte ein Team aus Hameln-Pyrmont am vergangenen Samstag das Finale um den Hallen-Meister bestritten, die B-Juniorinnen der JSG Hummetal (Aerzen/Klein Berkel/Groß Berkel). Die auch in der regulären Rasensaison im Landkreis Hannover an den Start gehenden Mädels belegten auf Kreisebene in Hannover einen guten fünften Rang von insgesamt 15 Mannschaften und freuten sich über die Siegprämie: Eintrittskarten für ein Heim-Spiel von Hannover 96 im April. Ohne Niederlage in den Vor- und Zwischenrunden qualifizierten sich die Mädels fürs Final-Turnier. Eine extrem starke Konkurrenz war zu erwarten – und bestätigte sich auch. Das 1. Spiel gegen SG Hannover 74 konnte noch knapp mit 1:0 gewonnen werden, wonach jedoch die erste Niederlage folgte, 0:2 gegen 1. FFC Hannover. Nach dem glücklichen 1:0-Sieg gegen Heeseler SV im dritten Spiel waren die Plätze auf dem Treppchen in Reichweite, jedoch war man beim 0:3 gegen Mellendorfer TV nahezu chancenlos.

    Weiterlesen ...