Nach 0:1: TSV 05 Groß Berkel II überrollt VFB Hemeringen III

Die Reserve von TSV 05 Groß Berkel brannte am Sonntag in Hessisch Oldendorf ein Fußball-Feuerwerk ab und gewann 8:1.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Prithesh Rohr mit seinem Treffer für eine frühe Führung von VFB Hemeringen III (6.). TSV 05 Groß Berkel II zeigte sich wenig beeindruckt. In der zehnten Minute schlug Marvin Maly mit dem Ausgleich zurück. Blerim Gashi trug sich in der 25. Spielminute in die Torschützenliste ein. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Giovanni Rasche schnürte einen Doppelpack (28./43.), sodass TSV 05 Groß Berkel II fortan mit 4:1 führte.

Der Gast konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei der Mannschaft von Coach Hendrik Scheler. Deniz-Kadir Kreyer ersetzte Evgenij Farmambekow, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Bis zur Pause hielt die Defensive von VFB Hemeringen III dicht, sodass sich der Vorsprung von TSV 05 Groß Berkel II nicht weiter vergrößerte. Für endgültig klare Verhältnisse sorgten die Treffer von Thies Krützfeldt (55.), Jannis Lücke (59.) und Niklas Krützfeldt (74.). In der Schlussphase nahm Hendrik Scheler noch einen Doppelwechsel vor. Für Rasche und Lücke kamen Marcel Kratsch und Ali Al Shamari auf das Feld (80.). Rene Wulf gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für TSV 05 Groß Berkel II (85.). Mit dem Spielende fuhr TSV 05 Groß Berkel II einen Kantersieg ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für VFB Hemeringen III klar, dass gegen TSV 05 Groß Berkel II heute kein Kraut gewachsen war.

VFB Hemeringen III führt mit sechs Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

TSV 05 Groß Berkel II bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem vierten Platz. Die Offensivabteilung von TSV 05 Groß Berkel II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 14-mal zu.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Am Sonntag muss VFB Hemeringen III vor heimischer Kulisse gegen die Zweitvertretung von SC Inter Holzhausen ran. TSV 05 Groß Berkel II hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 18.10.2020 gegen SG Klein Berkel/Königsförde III.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 04.10.2020 um 14:04 Uhr automatisch generiert)